News

  • Pflichtsieg ohne Glanz – BasCats siegen 81:58 bei den Rhein-Main Baskets

    Auch die Rhein-Main Baskets konnten die Siegesserie der BasCats USC Heidelberg in der 2. Basketball-Bundesliga nicht stoppen. Vor zwei Jahren hatten sie den späteren Aufsteiger überrascht, das gelang diesmal nicht. Mit 81:58 landete der Tabellenführer seinen 15. Sieg und sucht weiter nach einem Gegner, der ihn richtig fordert. Die BasCats…

  • Die beste Saisonleistung – USC II glänzt beim 106:54 gegen Ulm

    Einen dreistelligen Sieg haben die Regionalliga-Damen des USC Heidelberg II schon lange nicht mehr geschafft. Gegen BBU Ulm gelang dieses Kunststück. Dank der besten Saisonleistung siegte der USC mit 106:54 und ist mit acht Siegen und sechs Niederlagen nun Fünfter. Diesmal hatte der USC von Beginn an eine hohe Intensität…

  • Weiter ungeschlagen? BasCats treffen auf ihren letzten Bezwinger

    Das Ende der Hauptrunde in der 2. Basketball-Bundesliga naht. Vor Spitzenreiter BasCats USC Heidelberg stehen noch die beiden Auswärtsspiele bei den Rhein-Main Baskets (Sonntag, 15.30 Uhr in Hofheim) und bei der SG Weiterstadt (Sonntag, 3. März, 16.30 Uhr). Das Spiel bei den Rhein-Main Baskets weckt Erinnerungen. Es ist gut zwei…

  • Unter besonderen Vorzeichen – BasCats gewinnen gegen nur fünf Münchnerinnen 79:47

    Es war ein Spiel unter besonderen Vorzeichen. Erwartet hatten die Zuschauer ein Topspiel der 2. Bundesliga zwischen den BasCats und dem Tabellendritten Jahn München. Doch es wurde eine einseitige Angelegenheit, weil München von einer Krankheitswelle heimgesucht wurde. Erst am Freitagabend wusste Trainer Rüdiger Wichote, dass er fünf Spielerinnen zusammen bekommen…

  • Nervenkitzel – USC II gewinnt nach Verlängerung in Leimen

    Eine Nervenschlacht war das Lokalderby der RL-Damen des USC Heidelberg II bei den Basket Ladies  Kurpfalz. In der Verlängerung setzten sich die Heidelbergerinnen schließlich mit 59:53 durch. Im ersten Viertel fanden beide Mannschaften offensiv überhaupt keinen Rhythmus. 6:5 hieß es nach zehn Minuten für die Basket Ladies. Positiv betrachtet, könnte…

  • Letztes Heimspiel der Hauptrunde – Guter Playoff-Test gegen Jahn München

    Es ist erst Anfang Februar und doch steht den BasCats USC Heidelberg am Samstag bereits das letzte Heimspiel der Hauptrunde in der 2. Bundesliga bevor. Grund ist die kleine Liga im Süden mit nur neun Mannschaften. Ab 9. März (Heimspiel gegen den Tabellenvierten) wird es dann im Playoff-Halbfinale ernst. Das…

  • Schade! – Basket Girls verpassen Playoffs

    Die Basket Girls Rhein-Neckar haben den Heimvorteil im letzten Hauptrundenspiel der U18-Juniorinnen-Bundesliga (WNBL) nicht nutzen können und durch eine 60:66 (14:16, 28:37, 45:52)-Niederlage gegen die BSG Basket Ludwigsburg die Playoff-Runde verpasst. Als Tabellenfünfter ziehen die Basket Girls in die Playdown-Runde ein und treffen auf die Main Sharks Würzburg und das…

  • U14w-Regionalliga: hoch gewonnen gegen Ulm

    Keine Schwierigkeiten bereitete es den U14-Spielerinnen der Basket-Girls Rhein-Neckar Junior letzten Sonntag, einen deutlichen Heimsieg gegen Basketball Ulm/Neu-Ulm einzufahren. Mit einer aggressiven Ganzfeldverteidigung setzte das Kooperationsteam seine Gäste von Beginn an unter großen Druck, erspielte sich damit viele Ballgewinne und kam häufig zu leichten Korbabschlüssen. Das Ulmer Team hatte dem…

  • Ein hartes Stück Arbeit – BasCats gewinnen in Schwabach 81:70

    Es war der bisher schwerste Sieg. Erst in der Schlussphase sicherten die BasCats USC Heidelberg den 81:70-Erfolg bei den Metropol Baskets Schwabach. Dabei war Olivia Nash die entscheidende Spielerin; sie erzielte die letzten neun Punkte des Tabellenführers. Mit 24 Punkten und 13 Rebounds schaffte sie ebenso ein Double-Double wie Pele…

  • Zu wenig Intensität – USC II verliert 51:71 gegen USC Freiburg II

    Eine unerwartet deutliche 51:71-Niederlage kassierten die RL-Damen des USC Heidelberg II im Heimspiel gegen den USC Freiburg II. Mit 12:12-Punkten sind die Heidelbergerinnen nun Fünfter. Die Gäste traten zwar nur zu siebt, aber mit einer starken Formation an, darunter Laura Zdravevska und Ulrike Hodapp, die schon 1. Bundesliga gespielt haben….