News

  • Zweiter Derbysieg – USC II schlägt Basket Ladies Kurpfalz 57:54

    Zweites Derby – zweiter Sieg. Nach einem höchst spannenden Spiel siegte der USC Heidelberg II in der Regionalliga Baden-Württemberg mit 57:54 gegen die Basket Ladies Kurpfalz. Die Heidelbergerinnen legten los wie die Feuerwehr. Im ersten Viertel gelang ihnen nahezu alles. Ergebnis war ein furioser Viertelstand von 29:13. Doch so ging…

  • Starker Beginn macht Mut – Basket Girls Rhein-Neckar unterliegen München

    Zum Saisonauftakt in der U18-Juniorinnen-Bundesliga (WNBL) verloren die Basket Girls Rhein-Neckar gegen den deutschen Meister Jahn München 56:75 (19:24, 34:44, 46:59). Es war eine gute Leistung gegen den Favoriten, gerade wenn man den Größenunterschied berücksichtigt. Vor allem auf der Centerposition gab es viele Ausfälle. Neben Alicia Zander fehlten auch Tilly…

  • U16W erobert die Tabellenführung in der Jugendregionalliga

    Die U16w konnte nach zwei Auftaktsiegen gegen Freiburg und Ulm durch einen 66:69 Sieg bei der ebenfalls noch ungeschlagenen TSG Schwäbisch Hall die Tabellenführung in der Jugendregionalliga übernehmen. Matea Stipic zieht an ihrer Gegenspielerin vorbei, Foto: Jürgen Pohl Heidelberg agierte trotz der frühen Uhrzeit (10:30) in der ersten Halbzeit wacher…

  • Ein ganz starker Auftakt – BasCats siegen in Bamberg 92:71

    Die Stauffenberg-Halle in Bamberg bleibt für die BasCats USC Heidelberg ein gutes Pflaster. Zum Auftakt der Zweitligasaison 2018/19 siegten die BasCats in überzeugender Manier 92:71 bei der DJK Don Bosco Bamberg und unterstrichen ihre Titelambitionen eindrucksvoll. Die BasCats hatten vor 200 Zuschauern einen guten Start. Man merkte der Mannschaft an,…

  • Duell zweier Topteams – BasCats starten in Bamberg in die Zweitliga-Saison

    Endlich geht es los. So spät wie noch nie starten die BasCats USC Heidelberg in die Saison, sieht man vom Pokalspiel Ende September gegen Nördlingen einmal ab. Die Punktehatz in der 2. Liga Süd-Ost (so heißt sie jetzt offiziell) beginnt am Samstag mit dem schweren Auswärtsspiel bei der DJK Don…

  • Auftakt in der WNBL – Deutscher Meister München bei den Basket Girls Rhein-Neckar

    Auch für das ranghöchste weibliche Nachwuchsteam der Region beginnt am Sonntag wieder der Spielbetrieb. Die neu formierten Basket Girls Rhein-Neckar empfangen in der WNBL-Gruppe Süd am Sonntag um 14.30 Uhr im ISSW keinen Geringeren als den deutschen U18-Meister Jahn München. Nach der Jahrgangsumstellung im Vorjahr, die dazu führte, dass praktisch…

  • Offensiv schwer getan – USC II verliert 47:57 in Freiburg

    Am zweiten Spieltag der Regionalliga Baden-Württemberg hat es den USC Heidelberg II erwischt. Beim USC Freiburg II gab es eine 47:57-Niederlage. Während die Heidelbergerinnen defensiv überzeugten, lief es in der Offensive nicht so gut. Das erste Viertel verlief noch relativ ausgeglichen. Beide Teams liefen viele Schnellangriffe. Doch das zweite Viertel…

  • Knappe Niederlage gegen einen Favoriten in der U14w-Regionalliga

    Mit einem „Krimi ohne Happy End“ startete das U14w-Kooperationsteam Basket-Girls Rhein-Neckar junior in die Regionalliga-Saison. Am letzten Sonntag musste die Mannschaft mit einem verletzungsbedingt reduzierten Spielkader von 8 Mädchen nach Ludwigsburg reisen, um gleich am ersten Spieltag gegen eins der wohl stärksten Teams der Liga anzutreten. Mit einer „Full-Court-Verteidigung“ setzten…

  • Klasse Saisonstart – USC II schlägt Sandhausen 92:71

    Das war ein klasse Saisonstart! Mit 92:71 schlugen die RL-Damen des USC Heidelberg II die TG Sandhausen klar mit 92:71. Nur in den ersten zwei, drei Minuten war die Partie offen, dann setzte sich Heidelberg zusehends ab. Vor allem Eleah Steins und Ulrike Tewes machten einen guten Job im Spielaufbau…

  • Platz vier ist das Ziel – Samstag Regionalliga-Start für USC II gegen Sandhausen

    Mit dem Derby gegen die TG Sandhausen beginnt für den USC Heidelberg II am Samstag um 15.45 Uhr (ISSW) die neue Saison in der Regionalliga Baden-Württemberg der Frauen. Nach Platz drei im Vorjahr strebt Trainer Sebastian Nörber in seinem zweiten Jahr den vierten Platz an. Der Umbruch war beträchtlich, aber…