Janis Heindel # 7

Janis Heindel # 7

Position: Small Forward/Power Forward
Größe: 2,00 m
Gewicht: 97 kg
Geburtsdatum: 22.01.1984
Im Team seit: 2011
vorheriger Verein USC Freiburg

Janis spielt seit der Saison 2011/2012 (wieder) beim USC. Der letztjährige und aktuelle Mannschaftskapitän wird auch weiterhin auf den beiden Forward-Positionen 3 und 4 eingesetzt werden.

Der geborene Heidelberger spielte bereits in der Jugend des USC und von 2002 bis 2005 in der 1. Mannschaft. Über die SG Kirchheim (1. RL Südwest) fand er dann zu den Liga-Konkurrenten BG Karlsruhe, Giants Nördlingen und zuletzt USC Freiburg, wo er jeweils Starter und Publikumsliebling war. In Freiburg imponierte der leidenschaftliche Kämpfer mit durchschnittlich 10,3 Punkten und 7,1 Rebounds pro Spiel. Zurück in Heidelberg, wurde er zum Mannschaftskapitän bestimmt und übernahm damit gleich viel Verantwortung. Der angehende und 2012 examinierte Gymnasiallehrer (Mathematik und Englisch) erwies sich als Eckpfeiler des Teams und bestätigte seinen Ruf als einer der besten Verteidiger der Liga, war aber auch wichtiger Punktesammler und Rebounder. Nach 2007 wurde Janis mit der WG Heidelberg 2012 erneut Deutscher Hochschulmeister im Basketball.

Der Name „Heindel“ weckt Erinnerungen an glorreiche USC-Zeiten, war doch Janis‘ Onkel Volker an gleich sieben DM maßgeblich beteiligt. Auch sein Vater Gerhard war als Spieler und Trainer sehr erfolgreich, coachte etwa im USC-Aufstiegsjahr 1994 den starken Rivalen KuSG Leimen. Janis betrachtet gerne Filme, entspannt sich mit Literatur, hört viel Musik und musiziert auch selbst.

Zurück zum Team