Olivia Nash #44

Position: PF/Center
Größe: 1,85 m
Spitzname: Liv
Geburtsdatum: 25.02.1994
Im Team seit: 2018 (12/2020)
Vorheriger Verein: GISA LIONS Halle

Die aus Michigan stammende US-Amerikanerin ist am Neckar keine Unbekannte, denn sie kam bereits 2018 nach dem BBL-Abstieg der BasCats aus Luxemburg zu uns. Sie erwies sich als echter Glücksgriff, gelang mit ihr doch nicht nur der Wiederaufstieg, sondern auch der anschließende Klassenerhalt in der Beletage. Dabei konnte sich „Liv“, die stets zur Startformation zählte und auf den Positionen 4 und 5 spielen kann, in ihrer ersten DBBL-Saison 2019/2020 gegenüber der Vorsaison in der 2. Liga nochmals deutlich steigern. Sie zeigt stets hohen Einsatz, ist an beiden Körben sehr präsent, reboundet stark und kann auch aus der Dreierdistanz punkten.

Nachdem die Verhandlungen im Sommer 2020 nicht zu einer Vertragsverlängerung geführt hatten, legte Liv zum Saisonbeginn eine Pause ein, bevor sie im November 2020 für zunächst vier Wochen beim Ligakonkurrenten GISA LIONS SV Halle anheuerte. Dort passte es jedoch nicht, was Dennis Czygan nun Mitte Dezember 2020 die Gelegenheit gab, die durch den verletzungsbedingten Abgang ihrer Landmännin Kyla Irwin entstandene Lücke zu füllen. Dass unsere Rückkehrerin allerdings alles andere als eine Lückenbüßerin ist, hat sie in ihren beiden Spielzeiten in Heidelberg eindrucksvoll gezeigt.
Welcome back, Liv!

Zurück zum Team